Geburtsvorbereitung
Erfahren Sie alles, was rund um die Geburt wichtig ist. Wir besprechen ausführlich die
einzelnen Phasen der Geburt und was dabei mit Ihnen und Ihrem Körper geschieht. Wir
zeigen Ihnen, wie Ihr Kind ganz aktiv während der gesamten Geburt mithilft. Und wie das
Zusammenspiel zwischen Ihnen und Ihrem Baby abgestimmt ist. Durch verschiedene
Positionen und Bewegungen unter der Geburt können Sie einen Weg finden, mit dem
Geburtsschmerz umzugehen. Dies wird Ihnen Sicherheit geben, Ihrem Körper zu
vertrauen. Ihr Partner/in kann Sie wunderbar dabei unterstützen und nimmt in unseren
Kursen eine wichtige Rolle ein. So können Sie gemeinsam mit Ihrem Baby dieses Erlebnis
meistern. Weitere Themen sind: Entspannungsübungen, Schmerzmittel (natürliche und
medikamentöse), Wassergeburt, Geburtspositionen, die ersten Stunden mit dem Baby und
das Wochenbett.

• Geburtsvorbereitung am Wochenende
für Paare am Samstag und Sonntag jeweils 10.00-17.00 Uhr
empfehlenswert ab ca. 32. Schwangerschaftswoche

• Geburtsvorbereitung für Paare mit Kind
Dies ist ein spezielles Wochenende für Paare, die schon Kinder haben. Hier stehen die
Eltern und das neue Kind im Mittelpukt. Ein gemeinsames Wohlfühl-Wochenende mit
Entspannung, Zeit und Ruhe für sie als Paar, und um sich auf das kommende Baby einzustimmen.
Was ändert sich für das/die Geschwisterchen und für sie als Paar? Wie unterscheidet sich die
bevorstehende Geburt von der/den bereits erlebten? Wie könnnen sie sich auf die
Geburtssituation gut vorbereiten? Wie können sie das Wochenbett gut organisiert und
erholsam genießen? Mit Ruhe, Achtsamkeit und Entspannung möchten wir sie auf diese Zeit vorbereiten.

• Geburtsvorbereitung fortlaufend
4 Termine am Abend mit/ohne Partner über 4 Wochen
zu empfehlen ab 30. Schwangerschaftswoche

• Geburtsvorbereitung für Frauen
findet an 6 Abenden statt. Dies bildet den verbindlichen Rahmen für
Wahrnehmungs-, Atem- und Körperübungen, die auf ein selbstbewusstes Gebären
vorbereiten. Natürlich gibt es auch Raum und Zeit für Informationen über Geburtsverlauf,
das Wochenbett und die Stillzeit. Für den Partner gibt es an zwei Abenden die Möglichkeit,
kompaktes Wissen zu erhalten, erleichternde Haltungen für den Geburtsarbeit
auszuprobieren und vieles mehr. empfohlen ab 28. Schwangerschaftswoche.
Für gesetzlich versicherte Frauen übernimmt die Krankenkasse die Kursgebühr.
Bei Privatversicherten muss nachgefragt werden. Die Partnergebühr beträgt 98€ (im
Frauenkurs 60€) und kann möglicherweise bei dessen Kasse geltend gemacht werden.